Zurück zur Hauptseite Agenda News Organe der Pfarrei Dokumente Kontakt
Agenda News Organe der Pfarrei Dokumente Kontakt

PFARREI GAMPEL - NIEDERGAMPEL - BRATSCH

Merkblatt: STERBEBEGLEITUNG

Oberwalliser Verein für Sterbe- und Trauerbegleitung

Der Oberwalliser Verein für Sterbe- und Trauerbegleitung wurde im Mai 2003 auf Initiative von ausgebildeten Sterbebegleiterinnen gegründet. Die Menschen, welche für diesen Verein tätig sind, machen ihre Arbeit kostenlos. Finanziert wird der Verein durch Spenden, Gönner und Mitgliederbeiträge. Auf diesen Verein aufmerksam gemacht wurden die Verantwortlichen unserer Pfarrei durch unsere Mitbürgerin Paula Genoud, die nach einer entsprechenden Ausbildung selber als Trauer- und Sterbebegleiterin tätig ist.

Ziele

Ziel ist es, Sterbende und Trauernde zu begleiten und deren Angehörige zu entlasten. Begleitet werden alle Menschen, ungeachtet ihrer politischen, religiösen oder ethnischen Herkunft zu Hause, im Spital oder auch in Heimen. Der Einsatz leistet keine Sterbehilfe und ersetzt auch nicht den Spitexdienst, das Pflegepersonal und die Ärzte, das Spital oder ähnliche Institutionen.

Sterbebegleitung, Begleitung Schwerkranker

In der Sterbebegleitung geht es darum, Menschen in ihren letzten Tagen und Stunden vor ihrem Tod Beistand zu leisten. Schwerkranke oder sterbende Menschen zu begleiten, ist eine schwierige und sowohl physisch wie auch psychisch belastende Aufgabe. Die ehrenamtlichen Helfer des Vereins stellen sich bei einer Überforderung der Angehörigen oder deren Entlastung zur Verfügung.

Trauerbegleitung

Trauer gehört genau so zu unserem Leben wie Liebe, Freude, Tränen und Lachen. Wir alle erleben im Laufe unseres Lebens, Schicksalsschläge, Abschiede und Verluste, unerfüllte Ideale, Wünsche oder Illusionen. Es kann auch nicht gelebtes oder verpasstes Leben sein, was uns traurig und verzweifelt macht. Wir kommen dabei mit schmerzlichen Gefühlen in Kontakt. Manchmal kommen wir an einen Punkt, wo es hilfreich sein kann die Trauerbegleitung zu erleben.

Auskunft und Kontakte

Erreichbar ist der Verein während 24 Stunden unter unten aufgeführter Telefonnummer. Unter dieser Nummer oder auf der Web-Site können weitere Infos eingeholt werden. Ein Flyer dieses Vereins ist in unserer Kirche aufgelegt.